Ein lokaler Reiseleiter durch München: 10 Top-Tipps

0
617

Bayerische und japanische Küche: Live-Musik nebenbei
Nomiya bietet eine elegante Mischung aus japanischer Küche und bayerischer Gemütlichkeit (ein Gefühl von Wärme, Freundlichkeit und guter Laune – die deutsche Version von hygge). Seit über 20 Jahren wird die rustikale japanische Taverne und das Restaurant von Ferdinand “Ferdi” Schuster geführt und ist zu einer Institution im Stadtteil Haidhausen am Ostufer der Isar geworden. Gelegentlich werden die Gäste mit spontanen Auftritten lokaler Musiker verwöhnt. Yakitori und Sushi passen gut zu kaltem Bier in traditionellen Halbliter-Krügen. Und fragen Sie unbedingt nach einem Tilmans, einem feinen lokalen Lagerbier des jungen unabhängigen Brauers Tilman Ludwig.

Kartoffeln, die dir gefallen werden.
Der Viktualienmarkt aus dem 19. Jahrhundert (sonntags geschlossen) ist eine Station auf jeder Stadtrundfahrt. Aber wenn Sie fertig sind, sich Stapel von Pferdefleischwürsten anzusehen und exotische Früchte und teuren Käse zu probieren, gehen Sie zum südlichen Ende des Marktes, wo Domi und Theo von Caspar Plautz Kartoffeln rundum servieren. Im Jahr 2017 nutzten sie die seltene Gelegenheit, einen Stand zu erwerben, und nutzten ihn selbst, um das Bild der Knolle neu zu gestalten. Neben Kisten mit bunten Sorten aus der Region gibt es eine kleine Küche, in der die Jungs köstliche saisonale Gerichte servieren, von Rösti über Eintopf und Bratkartoffeln. Aber das sind nicht nur Baked Potatoes – sie werden mit Beilagen wie geräucherte Forelle, Sauerrahm, Gurke, Apfel, Wasabi und Senfkaviar (ab €5-€8) serviert.

Schwimmen im Fluss
Ein Bad in der Isar an einem heißen Tag und eine anschließende Radtour durch die Stadt bei Abendsonne ist das ultimative Sommererlebnis in München. Zwischen den Brücken Reichenbach und Wittelsbacher, in der Parklandschaft Frühlingsanlagen, wo man sich eine Million Meilen von einer der größten Städte Deutschlands entfernt fühlt, ist der beste Ort zum Baden. Eine Reihe großer Steintreppen führt zu einer Strecke, auf der das Wasser tief genug ist, um richtige Schwimmbewegungen auszuführen.

Ein inklusive Club
Für eine wilde Nacht geht es ins Deutsche Museum, wo der Blitz Club (Eintritt in der Regel 15 Euro) vor zwei Jahren in einem Anbau eröffnet wurde. Das maßgeschneiderte Soundsystem ist phänomenal und die Programmierung ist auf zeitgenössische elektronische Tanzmusik mit Schwerpunkt Techno spezialisiert. Das Qualitätsverzeichnis umfasst Einheimische und internationale Künstler wie Skee Mask und Zenker Brothers. An der monatlichen Cruise Night treffen Sie garantiert auf ein aufgeschlossenes Publikum, und die Tatsache, dass es eine queere Fetischparty im Herzen der Stadt gibt, ist an sich schon toll.

Im Radio hören
Im zweiten Stock des Containerkollektivs – einer Zusammenstellung von umgewidmeten Frachtcontainern in der Nähe des Ostbahnhofs, die vom Kunstraum bis zum Motorradladen alles beherbergen – befindet sich das Studio des Community-Online-Senders Radio 80000. Der nicht-kommerzielle Sender wurde im April 2015 gegründet und hat als Drehscheibe und Inkubator eine wichtige Rolle in der Musikszene der Stadt gespielt – und auch bei der Gründung unserer Band eine wichtige Rolle gespielt. Am Abend veranstaltet der Sender Live-Shows, und Musikliebhaber sind immer willkommen in der Bar im Erdgeschoss und auf der Terrasse, um die vielseitigen und immer hochwertigen Sounds aus dem Studio im Inneren zu hören.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here