Interview mit Politiker wie man sich nach der Arbeit entspannt

0
16

Der Mieter einer unserer Eigentumswohnungen hat um Erlaubnis gebeten, einen Whirlpool auf der exponierten Terrasse seiner Einheit zu installieren. Der Eigentümer der Einheit stimmte der Idee zu, in den Verbandsdokumenten wird das Problem jedoch nicht behandelt.

Kann der Verein eine solche Handlung ablehnen?

ANTWORT: Meine Erfahrung mit Aufblasbarer Whirlpool, die auf erhöhten Balkonen von Eigentumswohnungen und Wohngemeinschaften installiert sind, ist schlecht. In einem Fall beschädigte das erhöhte Gewicht des Wassers ein Deck. Bei den anderen Erfahrungen gab es keinen wirksamen Weg, die Wannen zu entleeren, und Vibrationen von den ständig laufenden Motoren wurden in anderen Einheiten gefühlt.

Egal wie vorsichtig die Benutzer waren, normalerweise spritzte Wasser auf den Balkon darunter, und der Lärm und das Feiern nahmen zu, nachdem die Wannen installiert wurden.

Weiter Artikel über Balkon Whirlpools: https://whirlpools.org/mini-whirlpool-balkon/

Ich schlage vor, dass Sie in Betracht ziehen, ein Gemeinschafts-Spa oder einen Whirlpool im Poolbereich zu errichten, das bzw. der von der Vereinigung gewartet wird.

Passivrauchen

F: Der Mann über unserer Wohnung raucht Tag und Nacht. Da ich eine Atemwegserkrankung habe, ist dies ein Problem für mich. Ich habe einen Luftfilter gekauft, aber er hilft nicht viel. Meine Allergien sind so akut, dass mein Arzt sagt, der Rauch würde mich ins Krankenhaus bringen.

Jeder weiß, dass Rauchen nicht gut ist. Kann die Vereinigung diesem Mann nicht raten, sich zu bewegen oder mit dem Rauchen aufzuhören? Er ist 90 Jahre alt und niemand will ihn herumschubsen. Brauche ich einen anwalt

A: Mir ist kein Gesetz bekannt, das dazu führen könnte, dass er in seiner eigenen Wohnung oder auf seinem eigenen Balkon mit dem Rauchen aufhört. Rauch sollte nicht in Ihre Wohnung eindringen. Wenn Ihre Fenster geschlossen bleiben, sollte das Lüftungssystem seinen Rauch außerhalb des Gebäudes ablassen. Möglicherweise haben Sie einige Lücken zwischen Ihrer Boden- / Deckenanordnung, einen Mangel an Abdichtung an den Rohren oder Lüftungsöffnungen, die durch die beiden verlaufen, oder einen Gegendruck innerhalb des Lüftungssystems, der verhindert, dass die Gerüche von einer Einheit zum Dach oder zur Seite des Gebäudes abgesaugt werden .

Bitten Sie den Verband, Sie bei der Einstellung eines Spezialisten für Klimaanlagen zu unterstützen, der die Rohrleitungen, Kanäle, Lüftungsöffnungen, Decken und Wände überprüft, um festzustellen, wo der Geruch hereinkommt. An diesem Punkt liegt die Entscheidung bei Ihnen Beheben Sie das Problem oder ziehen Sie um.

Auch wenn Ihr Nachbar nicht rauchen sollte, können Sie oder der Verein nicht viel dagegen tun, ihn zum Aufhören zu bewegen.

Lautes Auto ein Ärgernis

F: Was kann ein Hausbesitzerverband gegen einen Bewohner mit einem aufgemotzten Auto tun, das so klingt, als hätte es keinen Schalldämpfer? Er weckt die meisten Bewohner jeden Tag um 5 oder 6 Uhr.

A: Ich nehme an, Sie haben mit ihm über sein Auto gesprochen, aber halten Sie den Gruppendruck aufrecht. Sie können ihm eine Kopie Ihrer Beschwerde zusenden, zusammen mit einer zusätzlichen Aufforderung, das Auto reparieren zu lassen oder es an einem anderen Ort zu parken. Bitten Sie so viele Nachbarn wie möglich, die Beschwerde zu unterschreiben.

Oder als vorletzten Ausweg bringen Sie all diese Leute eines Morgens um 5 Uhr in seinem Auto zusammen, um ihn zu treffen.

Sie haben das Recht auf “friedlichen Genuss” Ihres Zuhauses, und wenn alles andere scheitert, sollten Sie den Anwalt des Vereins hinzuziehen.

Die Pflicht eines Präsidenten

F: Hat der Präsident einer einzelnen Eigentumswohnung andere Pflichten und Managementbeziehungen als der Präsident einer Meistervereinigung von beispielsweise sechs Eigentumswohnungen?

A: Grundsätzlich ist es die Aufgabe des Präsidenten, dafür zu sorgen, dass der Verwaltungsrat seine Arbeit gemäß den Verwaltungsdokumenten Ihres Verbandes ausführt und die Betriebsführung überwacht. Mit oder ohne professionelles Management ist der Präsident verantwortlich. Wie die Arbeit erledigt wird, ist oft eine Frage des Stils, der Offenheit und des konservativen geschäftlichen Urteilsvermögens.

Der Hauptunterschied scheint darin zu liegen, dass der Präsident bei der Leitung mehrerer Gebäude alles tun muss, um allen sechs Gebäuden gerecht zu werden, und niemals Maßnahmen ergreifen muss, die das Gebäude begünstigen, in dem der Präsident lebt.